In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Triebwagen der BR650 (RS1), "Elster-Saale-Bahn" Wappen Zeitz, Epoche V

• feinste Detailierung durch Kunststoffspritzguss
• fünfpoliger Motor für beste Langsamfahreigenschaften
• 2 dynamisch ausgewuchtete Schwungmassen für ruhigen Lauf
• alle Achsen angetrieben, 2 Räder mit Haftreifen
• fahrtrichtungsabhängige Beleuchtung (Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlussleuchten)
• Stromabnahme von allen 4 Achsen
• Kupplungsaufnahme nach NEM358, Kurzkupplungskinematik
• Next18 Schnittstelle
• hochwertige Verpackung

Das Vorbild:
Der Triebwagen vom Typ Regio Shuttle RS1 ist als Fahrzeug für den Regional- und S-Bahnverkehr kon­zipiert. Die bis zu 120km/h schnellen Fahr­zeu­ge können, je nach Konfiguration maximal 170 Passa­giere befördern. Charakteristisch für den Regio Shuttle sind seine schräg angeordneten Fensterstreben.
Bisher wurden von der Firma Stadler Rail AG über 400 Fahrzeuge ausgeliefert. Neben der Deutschen Bahn AG setzen viele Privatbahnen den RS1 ein.

Die tschechischen Eisenbahnen (ČD) bestellten 33 Triebwagen. Die ersten Fahrzeuge wurden Ende 2011 ausgeliefert und sind als Baureihe 840 (später auch 841) eingereiht worden.

Die Triebwagen sind ab Werk mit einer Innenraumbeleuchtung ausgestattet.

Hersteller: Kühn





 

176,90 EUR

Produkt-ID: Kü33522  

inkl. 16% USt. zzgl. Zahlung / Versand / Lieferung
ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Verschluckungsgefahr!
Altersempfehlung ab 14 Jahren.

lieferbar (Bestand nicht tagesaktuell)  
 
Anzahl:   Stück